Herzlich willkommen

"Bruckner 200"
Anton Bruckner feiert im Jahr 2024 seinen 200. Geburtstag!
Um für die Feierlichkeiten musikalischen Schwung zu holen, wird der Brucknerbund Ansfelden zum Teil gemeinsam mit anderen Institutionen ab 2018/19 eine Konzertreihe starten, die natürlich die Musik des Genius Loci in den Mittelpunkt stellt. Erleben sie dabei junge, aber auch arrivierte Musikerpersönlichkeiten aus verschiedenen Genres, die Bruckners Musik mit anderen Kompositionen aus der Zeit vor, um und nach 1824 zum Klingen bringt.  Freuen sie sich auf spannende Begegnungen in und um Ansfelden!

"Bruckner 200", "Bruckner und seine Wurzeln"
Donnerstag, 8. November 2018, 20 Uhr, Anton Bruckner Centrum
Quartetto serioso, Werke von A. Bruckner u.a.

Sonntag, 11. November 2018, 9 Uhr: Pfarrkirche Ansfelden:
Musikalische Gestaltung des Gottesdienstes durch den Brucknerbund Ansfelden mit Schülern der LMS Haid/Ansfelden und LMS Neuhofen sowie dem "Brassensemble Airplay", anschließend Frühschoppen im Pfarrhof, u.a. mit der "Ansfeldner Tanzlmusi"

Donnerstag, 15. November  2018, 20 Uhr, Anton Bruckner Centrum
Künstlergespräch mit Dennis Russell Davies, ehemaliger GMD und Chefdirigent des Brucknerorchester Linz, Moderation: Norbert Trawöger,  Kristina Siamashka, Klavier

Sonntag, 18. November 2018, 11 Uhr, LMS Haid/Ansfelden
Preisträgerkonzert des oö. Landeswettbewerbs "Prima la musica 2018"
Medeea Teodora Iftimie, Klavier, Petar Ivancevic, Violine, Viktoria Schmittner, Harfe
Ensemble "QuattrOboi" (Carina Eichmair, Teresa Ploberger, Sophia Ratzenböck, Paul Rischanek)

Donnerstag, 22. November 2018, 20 Uhr, Anton Bruckner Centrum
R.E.T. Chamber Brass Quintett, Werke von A. Bruckner u.a.

Mitglieder des Brucknerbund Ansfelden, des Brucknerbund St. Florian und des Vereins "Freunde des Linzer Musiktheaters erhalten für
alle kostenpflichtigen Veranstaltugen eine Ermässigung von 2 €
Pro Konzert kann für jede gekaufte Karte nur eine der optionalen Ermässigungen iun Anspruch
genommen werden

Karten für die Veranstaltungen am 8. und 22. November sind zu den Öffnungszeiten
des ABC-Ansfelden unter 07229-78333 oder per email: abc@ansfelden.at,
www.antonbrucknercentrum.at sowie im im Stadtamt Ansfelden – Bürgerservice
Telefon: +43(0)7229-840 bzw. per emaill: stadtgemeinde@ansfelden.at erhältlich
(VVK: € 17 / € 15 / € 13; AK: € 20 / € 18 / € 16)

Das Künstlergespräch mit Dennis Russell Davies am 15. November findet bei
freiem Eintritt statt (Zählkarten erhältlich siehe oben);

Karten für das Preisträgerkonzert am 18. November gibt es direkt an der
Konzertkassa ( €13 / € 8 Schüler und Studenten)

Die Veranstaltungen am 11. November (Messe und Frühschoppen)
finden bei freiem Eintritt statt.

Wir bedanken uns bei den Unterstützern dieser Konzertreihe:

Medienpartner: